Energieversorgung Offenbach AG

  • Eine fundierte Berufsausbildung ist die beste Investition in deine
    Zukunft. Als Offenbacher Traditionsunternehmen betrachtet die EVO
    es als ihre gesellschaftliche Pflicht, Schulabgängern aus der Region
    berufliche Perspektiven zu eröffnen. Wir und die mit uns verbundene
    Soluvia Billing GmbH suchen Menschen, die eine Ausbildung machen
    und unsere Teams verstärken wollen. Wir sind stolz darauf, dass
    viele unserer Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte aus den Reihen
    unserer Azubis stammen.

    Als attraktiver, familienfreundlicher Arbeitgeber hat die EVO dir
    einiges zu bieten: individuellen Unterricht, eine bestens ausgestattete
    Ausbildungswerkstatt sowie eine eigene Übungsfirma, die Junior-
    Company. Dazu kommen ein breites, betriebliches Sportangebot, ein
    gutes Betriebsklima und vieles mehr. Als Azubi lernst du bei uns die
    unterschiedlichsten Bereiche eines großen Unternehmens kennen
    und kannst vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen.
    Möchtest auch du deine Karrierechance bei der EVO nutzen? Dann
    informiere dich über unser Angebot an technischen und kaufmännischen
    Ausbildungsberufen.

    Ausbildungsberufe

    • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
    • Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik (m/w)
    • Industriekaufleute (m/w)
    • Kaufleute für Dialogmarketing (m/w)
      (in Kooperation mit unserer Partnerfirma Soluvia Billing GmbH)
  •  

    Ansprechpartner
    Herr Peter Richter, Tel. 069 8060-0

    Energieversorgung Offenbach AG
    Goethering 43
    63067 Offenbach am Main

    Bewerbungen ausschließlich online auf:
    >> www.evo-ag.de/ausbildung

Die EVO-AG bietet den Besuchern der „Nacht der Ausbildung“ am 15. Februar 2019 folgendes:

  • Vorfahrt der OVB-Shuttlebusse direkt auf unserem Betriebsgelände
  • Möglichkeit auch des Parkens mit eigenen PKW (Einfahrt Goethering)
  • Empfang in unserer „Alten Schlosserei“ mit Garderobe und Wasserbar
  • Präsentation des Unternehmens und seiner Ausbildungsgänge sowie
    Präsentation unserer Ausbildungswerkstatt (siehe Fotos) in geführten Kleingruppen
  • Informationsstand zu den kaufmännischen Ausbildungsangeboten
  • Informationsstand unserer seit ca. 12 Jahren bestehenden „Junior Company“,
    eine von unseren Azubis komplett selbstverwalteten „Firma in der Firma“
  • Informationsstand unserer Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • kleine Übungsmöglichkeiten an unseren Attraktionen „Klemmfix“ und „Lochwand“,
    die wir sonst auch auf Ausbildungsmessen bereitstellen
  • Betreuter Segway-Parcour zum Ausprobieren von Elektro-Rollern
  • jede Menge Informationsangebote und Gespräche mit Ausbildern und Azubis